Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
  • Rechtzeitig vorsorgen

    Regeln Sie Ihren Nachlass rechtzeitig und professionell!

Testament

Die Errichtung eines Testaments ist ein einfacher Weg, die Erbfolge und den Nachlass zu regeln. Dabei stellen sich viele Fragen:

  • Muss ich ein Testament erstellen?

  • Warum sollte ich meinen Nachlass regeln?

  • Wie kann ich meinen Nachlass regln?

  • Welche Form muss ich dabei beachten?

  • Was passiert mit Pflichtteilsrechten?

  • Wie sichere ich meinen Ehepartner ab?

Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen stehe ich Ihnen zur Verfügung

Setzten Sie sich mit mir in Verbindung


Gerne können Sie auch ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Rechtsanwältin Jana Narloch

Aktuelles

Die vorläufigen Insolvenzverwalter haben nun die Vermutungen bestätigt, dass ein Großteil der verkauften Container fehlt. Jetzt hat auch die...

weiterlesen

Die vorläufigen Insolvenzverwalter deuteten es in ihrem ersten Zwischenbericht an: Es ist nicht so leicht zu durchblicken, welche Container wann und...

weiterlesen

Die Hiobsbotschaften für die Anleger der P&R-Gesellschaften reißen nicht ab. Es ist eingetreten, was schon befürchtet werden musste: die P&R...

weiterlesen

Mit Urteil vom 22.03.2018 hat nun auch das Landgericht Stuttgart entschieden und bestätigt, dass der Autokäufer seinen Autokredit noch widerrufen...

weiterlesen

Die Insolvenzanträge bei drei der P&R-Gesellschaften haben die Anleger der P&R-Gruppe geschockt. Für große Verunsicherung sorgt indessen die Situation...

weiterlesen

Die schlimmsten Befürchtungen der Anleger der P & R Container-Gruppe haben sich nun verwirklicht. Heute Mittag hat das Insolvenzgericht München die...

weiterlesen

Anleger, die eine Container-Direktbeteiligung bei der P & R Gruppe gezeichnet haben, sind spätestens seit den Mitteilungen der letzten Woche in...

weiterlesen

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig will morgen über Fahrverbote von Dieselautos entscheiden. Bereits in der letzten Woche wurde dazu verhandelt.

weiterlesen